Ex-Passauer Studentin punktet mit Neuseelandbüchern (PNP, 23.05.2018, Autor: Stefan Rammer)

Ganz frisch ist der Artikel in der „Passauer Neue Presse“.

Ex-Passauer Studentin punktet mit Neuseelandbüchern

Silke Noll arbeitet als interkulturelle Trainerin in Wellington und erklärt Unterschiede, Eigenarten und Gemeinsamkeiten der Kulturen

Passau/Wellington. Seit Jahren übt Neuseeland eine magische Anziehungskraft auf die Jugend der Welt – und nicht nur auf die – aus. Viele Menschen wollen dort arbeiten, rumreisen, leben. Oft werden aus Reisenden Einwanderer, schlagen sie Wurzeln. Dass das aber gar nicht so einfach ist, hat Silke Noll erfahren müssen. Die 1976 in Weilerbach bei Kaiserslautern geborene Autorin hat 2010 zum ersten Mal Neuseeland bereist, mittlerweile lebt und arbeitet sie seit acht Jahren in der Hauptstadt Wellington. Und gerade hat sie zwei Bücher über ihre Wahlheimat Neuseeland auf den Markt gebracht …
Stefan Rammer, PNP, 24.05.2018

Ex-Passauer Studentin punktet mit Neuseelandbüchern (PNP, 24.05.2018, Autor: Stefan Rammer)
Ex-Passauer Studentin punktet mit Neuseelandbüchern, Stefan Rammer, PNP, 24.05.2018 (PDF 460 KB)

Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.