Silke Noll: Leben und Arbeiten in Neuseeland
Leben und Arbeiten in Neuseeland

Leben und Arbeiten in Neuseeland ist sowohl direkt unter diesem Springer-Link als auch bei amazon erhältlich. Springer liefert kostenfrei auch nach Neuseeland!!

Leben und Arbeiten in Neuseeland – Ein interkultureller Ratgeber für den beruflichen Alltag von Expatriates

Endlich ist es da! Mein zweites Buch über interkulturelle Kommunikation aus der Springer Essentials Reihe!

Als Springer von meinem ersten Buch Wahlheimat Neuseeland (erhältlich auf Amazon oder noch schneller beim Verlag direkt) hörte und mir anbot, einen Ratgeber für interkulturelle Trainer, Expatriates, Geschäftsreisende, Einwanderer, Berufstätige und Professionals zu schreiben, gefiel mir die Idee sofort.

Die Springer Essentials Reihe hat sich vorgenommen, Geschäftsreisenden in kompaktem Format zu ermöglichen, einen kurzen, kompetenten Überblick über bestimmte Themenbereiche quasi auf dem Weg zum nächsten Termin zu erhalten: „Fachinformationen müssen weder umfangreich noch teuer sein: Mit den Springer Essentials ist kompaktes Wissen für den schnellen und mobilen Zugriff schon ab 4,99 Euro pro eBook beziehungsweise 9,99 Euro pro Printausgabe verfügbar.

Der Leser kann sich quasi im Flug auf 34 Seiten über die Feinheiten informieren, die ihn bei Vertragsverhandlungen, am ersten Arbeitstag oder im ersten Meeting erfolgreicher machen.Gerne möchte ich meine Leidenschaft für interkulturelle Themen weitergeben. Daher war mir wichtig, das Buch leicht erfaßbar und verstehbar zu schreiben. Stellen Sie die Rückenlehne zurück, genießen Sie Ihren Wein, Kaffee oder Tee und bereiten Sie sich optimal auf das Land vor.

Klappentext: Leben und Arbeiten in Neuseeland
Klappentext: Leben und Arbeiten in Neuseeland

Leben und Arbeiten in Neuseeland beschreibt Schritt für Schritt Jobsuche, Berufseinstieg, beruflichen Alltag und angrenzende Privatbereiche in Neuseeland und damit verbundene potenzielle Stolpersteine bei der interkulturellen Kommunikation. Das Buch geht sowohl auf oberflächlich Offensichtliches ein, als auch auf subtilere Wahrnehmungen, die durch die interkulturelle Theorie erklärt werden. Der Leser erhält auf diese Weise ein tieferes Verständnis der neuseeländischen Kultur mit ihren Werten und ungeschriebenen Regeln und Gesetzen. Und damit eine Chance, den Einstieg in dem Land am anderen Ende der Welt noch erfolgreicher zu gestalten.

Wer weiter ins Thema einsteigen möchte, dem sei Wahlheimat Neuseeland ans Herz gelegt, das sich auch mit der Frage des Zurückkehrens nach einem Auslandsaufenthalts beschäftigt.

Im Folgenden gibt es noch mehr interkulturelle Literatur des Springer-Verlages (wird weltweit und auch nach Neuseeland versandkostenfrei geschickt):